Eskapoden #35: Vernetzt – Johnny Mnemonic

Im Jahr 2021 wird die Menschheit von einer Krankheit geplagt. Die Menschen demonstrieren gegen Maßnahmen und müssen MNS tragen – nein, im Film “Vernetzt – Johnny Mnemonic” ist es nicht Corona, es ist eine Art Elektrosmog, der die Menschen überreizt. Was der Film mit Keanu Reeves in der Hauptrolle aus dem Jahr 1995 ansonsten über die Zukunft sagt und was Mo und Jo über den Film sagen, hört ihr in der 35. Eskapode!

Wir wünschen euch viel Spaß mit der Folge und freuen uns über Feedback und Fragen per Mail (an eskapoden@kinofilme.com) oder als Kommentar auf der Website (kinofilme.com/eskapoden).

Abonnieren könnt ihr unseren Podcast bei Apple Podcasts (a.k.a iTunes), Spotify oder im Podcatcher eurer Wahl – auch Reviews sind an gegebener Stelle natürlich gern gesehen.

Cover artwork by sebastianbenjamin.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Eskapoden #34: ChristmasPunk 2077 (4. Advent)

Eskapoden #36: Below (our expectations?)