Anonymous – neuer Trailer zu Emmerichs Shakespeare-Film

Anonymous – neuer Trailer zu Emmerichs Shakespeare-Film

Columbia Pictures hat den zweiten Trailer zu Anonymous veröffentlicht, der großartige Bilder zu den Klängen von Radiohead zeigt und beweist, dass Katastrophenfilmer Roland Emmerich wohl auch die feine Klinge beherrscht. Zumindest verlangt ihm der Film eine zurückhaltendere und subtilere Inszenierung ab, die der Regisseur von 2012, Independence Day und Godzilla bisher noch in kaum einem seiner Filmen gezeigt hat.

War William Shakespeare ein Betrüger? Es gibt eine Reihe von Theorien die bezweifeln, dass der berühmte Dramatiker seine Werke selbst geschrieben habe. Um diese Frage dreht sich der historische Thriller aus der Feder von John Orloff (Die Legende der Wächter). Anonymous greift dabei die berühmteste Theorie auf, nach der Edward de Vere, Earl of Oxford (gespielt von Rhys Ifans) der eigentliche Autor von Hamlet, Othello und Co. sei. Dass Roland Emmerich mit seinem Film Diskussionen auslösen wird scheint damit gesichert.

Start für Anonymous ist der 13. Oktober 2011.