Blutiger Red-Band-Trailer für The ABCs of Death

Blutiger Red-Band-Trailer für The ABCs of Death

Die Idee hinter dem Film The ABCs of Death ist recht ungewöhnlich: 26 Regisseure, hauptsächlich aus den Bereichen Horror und Science-Fiction, bekommen einen Buchstaben zugewiesen und 5000 US-Dollar Budget, um einen Film zu drehen. Das Thema des Films ist ein Wort, das eine Art zu sterben beschreibt und mit dem Buchstaben beginnen muss.

Ungewöhnlich ist auch, dass der 26. Platz über einen Wettbewerb vergeben wurde, an dem jeder mit einem Kurzfilm teilnehmen konnte. Rund 170 Beiträge stellten sich einer Abstimmung im Internet und gewonnen hat schließlich der Kurzfilm T is for Toilet von Lee Hardcastle. Den kompletten Film, der mit der Claymation-Methode realisiert wurde, könnt ihr euch hier bei uns ansehen.

The ABCs of Death wird ziemlich in nur wenigen Kinos zu sehen sein oder gleich nur auf DVD erscheinen. Für Fans des Genres ist er aber sicher einen Blick wert, alleine schon wegen der ungewöhnlichen Idee.