Lionsgate kauft Summit Entertainment auf

Lionsgate kauft Summit Entertainment auf

Nach übereinstimmenden Pressemeldungen steht der Filmvertreiber Lionsgate kurz davor Summit Entertainment aufzukaufen. Der Deal soll ein Gesamtvolumen von $700 Millionen haben, das sich aus der Kaufsumme von $400 Millionen und $300 Millionen Schulden von Summit zusammensetzt, die Lionsgate mit übernehmen will.

Summit Entertainment ist die Produktionsfirma hinter dem Megahit Twilight-Saga und Lionsgate hat mit Die Tribute von Panem einen potenziellen neuen Teenie Hit im Portfolio. Da trifft es sich sicher nicht schlecht, dass man nach dem Aufkauf auf das Marketing Team von Summit zurückgreifen kann, das in der Vergangenheit eindrucksvoll zeigen konnte, wie man einen Teenie Hit richtig vermarktet.

Noch im letzten Jahr hatte man bei Summit überlegt mit einem gleich starken Partner zusammenzugehen, nun wurde die Produktionsfirma einfach geschluckt.

Schreibe einen Kommentar!