in , ,

Die James Bond Badehose aus Casion Royale für 72.000 Dollar versteigert

James Bond in Badehose. Die bekannte Szene stammt aus Daniel Craigs Erstling Casino Royale.

Die meisten Frauen werden sich wohl noch an die Szene aus Casino Royale erinnern, in der Daniel Craig in seiner blauen James Bond Badehose aus dem Meer auftaucht. Bei den Herren sind viele Filme der James Bond-Reihe ja bekannt für ihre Bikiniszenen. Am besten im Gedächtnis geblieben sind wohl die von Ursula Andress und Halle Berry. Doch auch Daniel Craig scheint in Bademoden eine gute Figur zu machen. Zumindest war die James Bond Badehose einem Käufer im Jahr 2012 ziemlich viel Geld wert.

Die James Bond Badehose aus Casino Royale

Daniel Craig in der mittlerweile berühmt gewordenen James Bond Badehose aus Casino Royale. Einem Liebhaber war das Teil insgesamt 72.000 Dollar wert.

Wie BBC berichtet, wurde die hellblaue Badehose, die Craig in dem Film Casino Royale trug, für 72.000 US-Dollar versteigert. Die Hose kam im Rahmen einer Auktion zum 50. Geburtstag der James Bond-Reihe unter den Hammer. Dame Judi Dench stellte dort die Badehose mit den Worten „alles, was ich ihnen sagen werde, ist, dass sie ungewaschen ist“ vor. Der Gesamterlös geht an Unicef UK und die Hilfsorganisation Childline.

Über die James Bond Badehose

Daniel Craigs berühmte Badehose aus Casino Royale stammt vom italienischen Modelabel La Perla und trägt den Namen “Grigioperla Lodato” aus der Frühjahr/Sommer Kollektion 2006. Das Unternehmen stellt luxuriöse und teuere Dessous und Bademoden vor allem für Frauen her. Im gleichen Film trägt auch Bond-Girl Caterina Murino einen grünen La Perla-Bikini. Die Stücke werden von vielen Schauspielerinnen und Prominenten getragen und sind sogar als Sammlerstücke sehr geschätzt. Nachdem die ersten Werbeaufnahmen von Casino Royale einen braungebrannten Daniel Craig zeigten, der aus dem Meer auftaucht, waren die James Bond Badehosen schnell ausverkauft. Das Modell ist heute leider nicht mehr online oder im Handel erhältlich, manchmal findet man noch ein Exemplar bei eBay. Das Original aus dem Film wird wohl ebenfalls nicht so schnell wieder den Besitzer wechseln.

In Skyfall (2012) trägt Daniel Craig übrigens erneut eine hellblaue Badehose, dieses Mal stammt sie jedoch von der Marke Orlebar Brown. Die verkauft die Badehose auch heute noch unter dem Namen „Skyfall Setter“ – verlangt dafür jedoch stolze 245 Euro. Wer sich ein bisschen wie James Bond fühlen möchte, kann sich das Modell ja mal näher ansehen.

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Frühstück in Westeros – The Iron Throne (S08E06)

Die typischen Merkmale der James Bond-Filme