Produktion des “24”-Kinofilms vorerst gestoppt

Produktion des 24-Kinofilms vorerst gestoppt

Es gab schon Gerüchte, dass der Film zur beliebten Serie “24” sogar noch dieses Jahr in die Kinos kommen könnte, doch laut eines Berichts des Magazins Dateline kommt nun genau das Gegenteil: Die Produktion wurde bis auf Weiteres eingestellt und es wird frühestens ab 2013 wieder an dem Film gearbeitet.

Letztes Jahr hatte Kiefer Sutherland selbst noch bekannt gegeben, dass man plane, Agent Jack Bauer auf die große Leinwand zu bringen. Von einem Kinostart im April oder Mai war kurzzeitig die Rede gewesen, doch damit ist es nun erst mal vorbei.

Angeblich sollte der “24“-Kinofilm rund sechs Monate nach dem Ende der letzten Staffel einsetzen und, wie in den Serienfolgen auch, findet die Handlung innerhalb von 24 Stunden statt.