Seth McFarlane plant TV-Serie für Fox

Seth McFarlane plant TV-Serie für Fox

Der Name Seth McFarlane dürfte spätestens seit dem Kinofilm Ted auch in Deutschland vielen ein Begriff sein. Freunde von animierter Comedy kennen ihn auch als den Schöpfer von Family Guy, der Serie, mit der er bei Fox in den USA den Durchbruch schaffte. Nun soll er für den gleichen Sender eine neue Serie entwickeln, die diesmal aber mit realen Darstellern gedreht wird.

Unterstützt wird er dabei von Alec Sulkin und Wellesley Wild, die auch schon seine Co-Autoren bei Ted waren. Angeblich soll die Serie von zwei Männern in ihren Dreißigern handeln, die mit ihren Vätern zusammenleben. Das berichtet das Magazin The Hollywood Reporter. Aus der gleichen Quelle hatten wir schon vor rund zwei Wochen erfahren, dass McFarlane auch an einer Fortsetzung für Ted arbeitet. Fans seines Humors dürfen sich also auf neues Material zum Ablachen freuen.