The Films of Christopher Nolan

The Films of Christopher Nolan

Christopher Nolan ist für mich einer der bedeutensten und genialsten Regisseure unserer Zeit. Wobei er gleichzeitig auch einer der besten Drehbuchautoren ist, denn bisher hat er für praktisch alle seine Filme Handlung und Dialoge zumindest mitgeschrieben. Bereits sein Erstlings-Werk Following (1998) brachte ihm größere Aufmerksamkeit ein. Nach Memento (2000) wurde er als neues Wunderkind gehandelt. Für Insomnia (2002) konnte er die Darsteller-Größen Al Pacino und Robin Williams gewinnen. Mit Batman Begins (2005) gelang ihm der absolute Durchbruch in Hollywood. The Prestige (2006) zeugte wiederum von Nolans großartigem Können für komplexe und verschachtelte Geschichten. The Dark Knight (2008) ist die vielleicht beste Comic-Verfilmung überhaupt und zudem brachte er es zu einem Einspielergebnis von über einer Milliarde Dollar weltweit. 2010 bewies uns Christopher Nolan schließlich, dass das Blockbuster-Kino auch mit einem intelligenten und sperrigen Script höchst erfolgreich sein kann. Im nächsten Jahr folgt mit The Dark Knight Rises der Abschluss seiner Batman-Trilogie und ich denke, man darf mehr als nur gespannt sein.

Auf Youtube gibt es einen sehr schönen Zusammenschnitt von den Filmen des Meisters, der an dieser Stelle genossen werden kann:

Ich werde der Academy übrigens niemals verzeihen, dass Inception nicht den Drehbuch-Oscar gewonne hat…