in ,

James Franco & Seth Rogen küssen sich im “Bound 2” Video

James Franco und Seth Rogen haben ein Remake von Kanye Wests Video zu “Bound 2” gedreht, das im Gegensatz zum Original nicht nur unfreiwillig komisch ist, sondern gezielt auf eure Lachmuskeln einwirken will. Ich persönlich kann mich einfach nicht entscheiden, ob das Original lustiger ist, oder das Remake.

Wests Verlobte Kim Kardashian zeigte Humor und postete das Video sogar ihren knapp 19 Millionen Twitter-Followern. Der Rapper selbst hat sich bisher noch nicht zu dem Video geäußert. Allerdings ist er bekannt dafür, sehr gereizt zu reagieren, wenn sein Werk veräppelt wird. Wenn er solche Videos wie für “Bound 2” abliefert, muss er sich aber nicht wundern, dass er auf die Schippe genommen wird.


Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

US-Box-Office: “Catching Fire” mit neuem November-Rekord

Tierschutzorganisation verschleiert Tod hunderter Tiere bei Hollywood-Dreharbeiten