“2 Guns” an der Spitze der US-Kinocharts

2 Guns an der Spitze der US-Kinocharts

Auch wenn immer von den großen Sommer-Blockbustern gesprochen wird, ist der Sommer nicht wirklich eine gute Zeit für die Kinobetreiber. Die Einnahmen sind insgesamt eher gering, was vielleicht gar nicht so schlecht für 2 Guns mit Denzel Washington und Mark Wahlberg ist. Der Film setzte sich am bisher schwächsten Sommerwochenende mit 27,3 Millionen US-Dollar Einnahmen an die Spitze der US-Kinocharts.

In den meisten anderen Monaten wäre das ein eher schwacher Start für zwei so bekannte Stars. Im August hingegen ist es ein solides Startwochenende, mit dem Universal zufrieden ist. Das Studio hatte nämlich mit nur 23 Millionen Dollar einnahmen gerechnet. Auf dem zweiten Platz liegt The Wolverine mit 21,7 Millionen Dollar. Die Schlümpfe 2 kann offensichtlich nicht an den Erfolg des ersten Teils anknüpfen, und spielte nur 18,2 Millionen Dollar ein. Auf den Plätzen vier und fünf befinden sich The Conjuring (13,6 Millionen) und Ich – Einfach unverbesserlich 2 (10,4 Millionen).