Evangeline Lilly spricht über ihre Rolle in Der Hobbit

Evangeline Lilly spricht über ihre Rolle in Der Hobbit

Evangeline Lilly hat sich in einem Interview zum ersten Mal ausführlich über ihre Rolle in Der Hobbit: Eine unerwartete Reise geäußert. In dem Film spielt sie Tauriel, eine Elbe. Die Figur kommt in der Buchvorlage nicht vor und wurde extra für den Film geschaffen. Laut Lilly ist sie eine ganz schöne Draufgängerin:

Tauriel ist die Anführerin der Elbengarde und eine erfahrene Kriegerin. Ihre Hauptwaffen sind ein Bogen und zwei Dolche, die sie mit tödlicher Präzision einzusetzen weiß. Der Lost Star sagte weiterhin, dass die Figur im ersten Film nicht so oft vorkommen würde und nur in einem kleinen Teil am Ende zu sehen ist. Evangeline Lilly war schon einige Male zum Filmen am Set in Neuseeland und ihr stehen noch fünf Monate Drehzeit bevor. Tauriel scheint also zumindest im zweiten Teil eine ziemlich prominente Rolle zu spielen.

Weitere Informationen

Filme:
  • Johanna

    Na, da bin ich ja gespannt. Eigenlich würde meiner Meinung nach die Buchvorlage ja keiner willkürlichen Ergänzungen bedürfen. Das ist ja ähnlich wie das Aufblasen der Rolle von Arwen in HdR. Hmpf…