Kenny Powers – MFCEO (geniale K-Swiss Werbung)

Kenny Powers – MFCEO (geniale K-Swiss Werbung)

Nach der hervorragend Robert Rodriguez Werbung für Nike mit Kobe Bryant als The Black Mamba, präsentieren wir euch nun erneut ein Machwerk aus der Werbebranche für einen Sportartikelhersteller. K-Swiss hat sich nicht lumpen lassen und eine Menge Geld in die Hand genommen, um uns Blogschreiber dazu zu bringen, ihre Werbung viral zu verbreiten. Wenn das Ergebnis dann so witzig ist wie in diesem Fall, kommen wir dieser unausgesprochenen Bitte gerne nach.

In dem 5-Minuten-Spot übernimmt Kenny Powers den Schuhhersteller K-Swiss und macht sich selbst zum Motherfucking CEO (MFCEO) des Unternehmens, um mit einigen radikalen Ideen den Sport zu verändern. Kenny Powers ist Baseballspieler und der fiktionale Hauptcharakter der HBO-Comedyserie Eastbound and Down, gespielt von Danny R. McBride (Ananas Express, Your Highness). Neben einigen Stars aus der Sportwelt wie Matt Cassel (Footballspieler) und Jon “Bones” Jones (MMA-Kämpfer), soll auch Transformers-Mastermind Michael Bay Powers bei seinem Vorhaben helfen.