Neuer Autor soll “World of Warcraft”-Film umschreiben

Neuer Autor soll World of Warcraft-Film umschreiben

Vor rund zwei Wochen war bekannt geworden, dass sich Sam Raimi als Regisseur des World of Warcraft Films zurückgezogen hat, angeblich wegen Terminschwierigkeiten. Bei Legendary Entertainment nutz man diesen Schritt nun wohl, um das Projekt gründlich zu überarbeiten. So ist man dort noch immer auf der Suche nach einem neuen Regisseur und hat Charles Leavitt engagiert, um das Drehbuch von Robert Rodat zu überarbeiten.

Details der Geschichte sind zwar noch nicht bekannt, aber laut eines Berichts des Magazins Variety ist man beim Produktionsstudio mit den bisherigen Entwürfen sehr zufrieden. Wenn der Regisseur gefunden ist, geht es bei dem Projekt hoffentlich etwas schneller voran, denn die letzten Neuigkeiten zum World of Warcraft Film gab es vor zwei Jahren.