Seht Cloud Atlas im Kino und ändert das System

Seht Cloud Atlas im Kino und ändert das System

Die Kollegen von Collider rufen US-Kinofans auf, sich den Film Cloud Atlas anzusehen, der dieses Wochenende dort startet. Wir möchten nun den gleichen Appell an unsere Besucher richten. Schaut euch den Film an, wenn er ab dem 15. November in Deutschland zu sehen ist. Cloud Atlas hat ein Budget von 100 Millionen Dollar, das zum größten Teil außerhalb des Hollywood Systems finanziert wurde, weil Hollywood einen solchen Film nicht produzieren würde.

Sollte der Film ein Flop werden, wird das wohl auch in Zukunft nie mehr der Fall sein. Statt die vergleichsweise geringe Summe von 100 Millionen Dollar in einen innovativen Film zu stecken, der eventuell nicht ganz so erfolgreich an den Kinokassen ist, wird für das gleiche Geld lieber Resident Evil 12 produziert werden. Ihr als Kinofans habt die Möglichkeit, einen Ausbruch aus dem System aus Prequels, Sequels, Reboots und Spin-offs zu belohnen, also nutzt sie! Damit unterstützt ihr auch das deutsche Kino, denn rund 10% des Budgets stammen aus deutschen Fördertöpfen und der Film von Tom Tykwer (Lola rennt) wird als erster Versuch eines deutschen Blockbusters angesehen.

  • Warin

    Ein Link zu einem Trailer/Teaser waere nicht schlecht…
    so kann man gleich mal ansehen, worum es sich ueberhaupt handelt… wenn man nicht so ein Geek ist, wie ihr 😛

  • Du hast natürlich recht! Trailer ist nun eingebaut 😉