in ,

Das sind die fiesesten Disney Bösewichte

Wir lieben die unvergessenen Helden aus den Disney Filmen unserer Kindheit. Aber was wären diese grandiosen Helden eigentlich ohne ihre Widersacher? Jede gute Geschichte braucht teuflische, raffinierte und niederträchtige Bösewichte. Sie sind das Salz in der Suppe und machen jedes heldenhafte Abenteuer zu einem außergewöhnlichen Unterhaltungserlebnis.

Eine liebreizende Prinzessin ohne eifersüchtige Königin? Undenkbar. Ein neugieriges Mädchen ohne köpfeabschlagende Herzkönigin? Langweilig. Ein von Affen großgezogener Dschungelheld ohne einen Gorillajäger? Ermüdend.

Genau deswegen etablieren sich nicht selten auch die Halunken und Schurken zu Antihelden und den heimlichen Lieblingen aller Märchenfans. Zumindest bleiben sie unvergessen, denn das Böse übt nun mal einen unvergleichlich anziehenden Reiz aus. Ohne die ausgeklügelten Gemeinheiten und garstigen Intrigen der Disney Bösewichte könnte kein Held wachsen und sich entwickeln, um am Ende seines Leidensweges als Sieger im Kampf gegen fiese Hexen, listige Scharlatane, bestialische Raubtiere, oder habgierige Betrüger hervorzugehen.

Eine Auswahl der besten Disney Bösewichte aller Zeiten

Doch wer ist nun der fieseste Disney Bosewicht aller Zeiten? Bei all den tollen Charakteren ist dies keine leichte Frage. Wir haben hier dennoch eine Liste der besten Disney Schurken erstellt und versucht, sie in eine passende Reihenfolge zu bringen. Je fieser, desto besser. Kein Teil der Liste sind die Disney Bösewichte aus den Marvel-Filmen.

  1. Die böse Königin (Schneewittchen und die sieben Zwerge)

    Die Stiefmutter der Halbwaise Schneewittchen ist intrigant und heimtückisch. Sie verkörpert das absolut Böse in Gestalt einer attraktiven Königin. Doch ihre äußere Schönheit täuscht über ihre Skrupellosigkeit und Eiseskälte hinweg. Vor lauter Neid auf die unschuldige und wunderschöne Anmut der jugendlichen Königstochter sieht sie nur deren Tod als einzige Lösung.

  2. Gaston (Die Schöne und das Biest)

    Der selbstverliebte Muskelprotz will in egoistischer Manier das schönste Mädchen der Stadt an sich binden. Selbstgefällig vertritt er die Überzeugung, dass nur er die Schönste verdienst habe. Vor der Klugheit der schönen Belle hat er jedoch keinen Respekt, verspottet ihren Wissensdurst sogar und will sie mit einer fiesen Erpressung zwingen, seine Frau zu werden.

  3. Hades (Hercules)

    Der mächtige Gott aus der Unterwelt kann nicht damit umgehen, dass sein Neffe Herkules ihm möglicherweise bei seinen Machtplänen in die Quere kommen könnte und plant deswegen einen Mordanschlag auf diesen. Hades ist das personifizierte Böse. Schließlich hetzt er in seiner Wut und seinem unsäglichen Groll ungemeine Bestien auf Herkules.

  4. Käpt‘n Hook (Peter Pan)

    Der abscheuliche Pirat mit einer auffälligen Hakenhand und einem unsympathischen Grinsen ist besonders furchteinflößend. Er schreckt bei seinen Racheplänen weder vor Entführung noch vor diversen Mordattacken zurück. Ihm ist jedes Mittel recht, weil er gierig und rachsüchtig nach Macht, Reichtum und dem Tod Peter Pans strebt.

  5. Dschafar (Aladdin)

    Der psychopathische Sadist erfreut sich an den Qualen und am Leid anderer. Besessen von Macht erbeutet er sich mit arglistigen Methoden und böswilligem Vorgehen zu Unrecht einen Schatz und reißt den Thron an sich. Als er jedoch merkt, dass er Liebe nicht erzwingen kann, greift der Tyrann zu dem einzigen Mittel, das er kennt: Brutale Rache.

  6. Shir Khan (Das Dschungelbuch)

    Der bengalischer Tiger ist ein Raubtier, das aus reinem Egoismus töten will. Der unberechenbare Bösewicht ist unaufhaltsam in seinem Ziel, den kleinen Menschenjungen Mogli zu beseitigen. Er verfolgt ihn durch den ganzen Dschungel, von dessen Bewohnern er dauerhaft gefürchtet wird.

  7. Malefiz (Dornröschen)

    Noch eine gefürchtete Teufelin in der Liga weiblicher Bösewichte, die allein mit ihrem Erscheinen Gänsehaut und kalte Schauer verbreitet. Die bedrohliche Fee mit den bösen Absichten belegt ein wehrloses Königskind mit dem Todesfluch. Bis zuletzt versucht sie mit aller Gewalt und später in Drachengestalt, das harmlose Dornröschen und ihren geliebten Prinzen auseinander zu bringen.

  8. Der Jäger (Bambi)

    Es ist eine der berührendsten und traurigsten Szenen der Filmgeschichte. Als Bambi im Disney-Klassiker von 1942 durch die Kugel eines Jägers seine Mutter verliert, haben viele wohl zum ersten Mal im Kino eine Träne verdrückt. Obwohl der Jäger unbekannt bleibt und eigentlich kein typischer Bösewicht ist, wirkt die Szene gerade durch diese unbekannte Bedrohung so intensiv wie kaum eine andere.

  9. Cruella De Vil (101 Dalmatiner)

    Eine ikonische Schurkin mit einer egoistischen Persönlichkeit die einfach in Erinnerung bleibt. Aus reiner Habgier und zur Befriedigung ihre modischen Ambitionen ist sie bereit 99 unschuldige Dalmatiner zu töten, um aus ihrem Fell einen einzigartigen Mantel zu machen. Das macht Cruella zu einem der fiesesten Disney Bösewichte.

  10. Scar (Der König der Löwen)

    Der übelste Löwe aller Zeiten geht bei seinen Absichten, den Thron seines Bruders an sich zu reißen, wahrhaftig über Leichen. Er ist so machtgierig, dass er sogar seine Familie tötet und töten lässt. An Boshaftigkeit ist Scar kaum zu übertreffen. Er manipuliert, lügt und hetzt voller Schamlosigkeit hungernde Hyänen auf seinen kleinen Neffen Simba.

Disney Bösewichte Liste mit weiteren Charakteren

  • Die Böse Stiefmutter (Cinderella)

  • Die Herzkönigin (Alice im Wunderland)

  • Shere Khan (Das Dschungel Buch)

  • Ursula (Arielle, die Meerjungfrau)

  • Governor Ratcliffe (Pocahontas)

  • Hans (Die Eiskönigin – Völlig unverfroren)

Im erweiterten Disney Universum finden sich noch viele weitere finstere Gestalten und Superschurken. Hier soll beispielhaft ein Pixar Bösewicht erwähnt werden, der den Grundstein für viele weitere fiese Charaktere legte.

  • Sid (Toy Story)

    Die neue Art von Bösewicht erscheint nicht mehr in Gestalt eines Zauberwesens oder Tieres, sondern im Körper eines kleinen garstigen Nachbarjungen von nebenan, der in hemmungsloser Manier alle Spielzeuge, die das Kinderzimmer zu bieten hat, foltert, verunstaltet und regelrecht abschlachtet. Ein wahrhaftig widerwärtiger Zeitgenosse, vor dem alle Spielzeuge der Toy Story panisch die Flucht ergreifen.

Am Ende siegt das Gute immer über das Böse!

Das ist die Pointe fast aller Geschichten aus dem Disney-Kosmos, weil der Mensch danach strebt, gut zu sein. Und nur weil das Gute über das Böse siegt, können wir unsere Helden am Ende feiern. Fiese Schurken sorgen also dafür, dass die Helden strahlen können – gerade deswegen lieben wir geniale Bösewichte.

Was hältst du von unserer Auswahl? Fehlt dir ein wichtiger Schurke auf unserer Liste? Wie sieht deine Liste der besten Disney Bösewichte aus? Teile es uns in den Kommentaren mit!

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Geld schläft nicht: Die 10 besten Börsenfilme

Die Geschichte des Kostümfilms und Liste der besten Kostümfilme