in ,

“Final Cut 2013” zeigt 263 Filme aus dem Jahr 2013

Wie schon 2012 hat Nick Bosworth auch dieses Jahr wieder einen Final Cut veröffentlicht, der aus 263 Filmen besteht, die 2013 gelaufen sind und noch laufen werden. Mir hat der Clip leider auch vor Augen geführt, wie selten ich in diesem Jahr im Kino war. Auch wenn ich die meisten Filme im Clip erkannt habe, habe ich die wenigsten von ihnen gesehen. Einige davon werde ich aber mit Sicherheit in der Zeit zwischen den Jahren nachholen.

Richtig gut gelungen ist der Teil mit den gruseligen Szenen. Das könnte aber auch einfach an der Hintergrundmusik liegen, denn mit etwas Wob Wob Wobble ist nun mal alles besser!

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

“Godzilla”-Trailer erscheint am Dienstag

Erster Trailer für “Jupiter Ascending” mit Mila Kunis und Channing Tatum