in ,

Wird Sam Mendes wieder “Bond”-Regisseur?

Als Regisseur für den nächsten James Bond-Film waren so viele Leute im Gespräch, wie man es sonst höchstens bei der Besetzung einer Hauptrolle erlebt. Angefangen bei Christopher Nolan (wir berichteten), über Shane Black, Ang Lee und Tom Hooper, bis hin zu Nicolas Winding Refn wurden zahlreiche Namen mit dem Film in Verbindung gebracht.

Michael Wilsons und Barbara Broccolis Wunschbesetzung war allerdings Skyfall-Regisseur Sam Mendes, doch der sagte wegen Terminschwierigkeiten ab. Nun hat man sich offensichtlich entschieden, einfach abzuwarten, bis Mendes mit seinen anderen Projekten fertig ist, wie die Kollegen von Deadline berichten. Das bedeutet wohl, dass es 2014 keinen neuen Bond-Film geben wird. Dafür bekommt James Bond 24 dann aber den Regisseur eines der besten Filme des gesamten Franchise.

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Erste Bilder vom “Transformers 4”-Dreh zeigen neue Autobots

Erster Trailer für “Machete Kills” veröffentlicht