in ,

Chris Pine: Star Trek 2 wird kein Batman

Christopher Nolan hatte einmal gesagt, dass ein Sequel so sein müsse wie das Original, nur düsterer. Darf man Chris Pine glauben schenken, wird diese Regel für Star Trek 2 nicht gelten. “Wir machen keinen Batman. Das ist nicht unser Ding“, sagte er den Kollegen von TotalFilm in einem Interview.

Auch wenn es in dem Film natürlich wieder eine Bedrohung gibt, die abgewehrt werden will, kommen komische Elemente nicht zu kurz. “Es gibt Comedy, die J.J. meiner Meinung nach sehr gut macht“, so Pine. Über die Story verriet er außerdem, dass die gesamte Crew der Enterprise einer Bedrohung entgegensieht und die Zuschauer sich auf eine Menge Action, aber auch Charakterentwicklung freuen dürfen. Seiner Meinung nach kann er den Film gar nicht zu sehr hypen.

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Dritter “Hobbit”-Film kommt 2014 in die Kinos

Nur Avatar 2 und 3 werden gleichzeitig gedreht