in ,

Quentin Tarantino bestätigt Western

Erst gestern berichteten wir von einem möglichen Western von Quentin Tarantino (Pulp Fiction). Bereits einen Tag später bestätigte der Kult-Regisseur gegenüber Deadline Hollywood völlig überraschend, dass das Drehbuch bereits fertiggestellt sei und er es innerhalb der nächsten zwei Monate der Weinstein Company zur Überprüfung vorlegen will. Des Weiteren soll es sich dabei um einen anderen Western handeln als von Franco Nero (Django) ursprünglich erwähnt. Während das Mitwirken von Nero, Keith Carradine (The Duellists) und Treat Williams (Once Upon a Time in America) also mehr als fraglich ist, soll Christoph Waltz (Inglourious Basterds) weiterhin einen größeren Part übernehmen.

Wir sind sehr gespannt und halten Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden!

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

4 Comments

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Charlie Sheen im Interview mit ABC

Percy Jackson-Sequel: In diesem Sommer soll gedreht werden