in ,

Robert Downey Jr. verdiente mindestens 50 Millionen Dollar mit “The Avengers”

Über Geld spricht man nicht – so halten es auch die meisten Hollywoodstars, wenn es um ihre Gagen geht. Robert Downey Jr. hingegen interessieren solche Konventionen natürlich nicht und er plauderte gegenüber den Kollegen von GQ aus, wie gut The Avengers sein Konto gefüllt hat.

Bereits vor einem Jahr hatte The Hollywood Reporter berichtet, Downey Jr. hätte mindestens 50 Millionen Dollar mit dem Film verdient. “Ja,” antwortete er nun mit einem grinsen auf die Frage, ob das wahr sei – und fügte noch hinzu, dass die Studioverantwortlichen deswegen ganz schön angefressen sind. Anscheinend hatte Downey Jr. eine Gewinnbeteiligung gefordert und der Film war erfolgreicher als das Studio geglaubt hatte.

Das komplette und sehr interessante Interview könnt ihr auf der Webseite von GQ USA nachlesen. Das deutsche Heft erscheint morgen und hat ihn auch auf dem Cover, allerdings weiß ich nicht, ob das Interview auch im Heft sein wird.

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Kate Upton im Gespräch für Rolle in “The Other Woman”

Letzter Trailer und Poster für “Star Trek Into Darkness”