in ,

US-Box-Office: “Thor – The Dark Kingdom” auf Platz 1

Thor – The Dark Kingdom konnte an seinem Startwochenende in den USA insgesamt rund 86 Millionen US-Dollar einspielen und setzte sich damit souverän auf den ersten Platz der Kinocharts. Einerseits blieb der Film damit zwar unter der 100-Millionen-Marke, spülte jedoch 31% mehr Geld in die Kinokassen als sein Vorgänger. International hat der Film in etwas mehr als einer Woche 240 Millionen Dollar eingespielt und damit schon fast das Gesamtergebnis des ersten Films erreicht (268 Millionen).

Auch wenn viele Kommentatoren gedacht hatten, dass der Avengers-Effekt Thor 2 noch ein wenig weiter nach oben katapultieren würde, wird bei Disney/Marvel gerade angesichts der internationalen Zahlen sicher niemand besonders enttäuscht sein.

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

“Terminator”-Reboot: Emilia Clarke spricht als Sarah Connor vor, Tom Hardy soll John Connor spielen

Kevin Smith total begeistert vom neuen Batman-Anzug