in ,

Kellan Lutz ergattert Hauptrolle in “Hercules 3D”

Kellan Lutz darf sich freuen, denn seine 15 Minuten Ruhm werden ausgedehnt. Zuerst konnte er sich die Hauptrolle in einer Neuverfilmung von Tarzan sichern, nun wird er auch als Herkules zu sehen sein. Anscheinend soll er als Channing Tatum für Arme etabliert werden, denn die Linie hier ist klar: ein austrainierter Lutz zieht die Damen ins Kino, und ihre Freunde und Ehemänner erbarmen sich mitzukommen, da es um Tarzan und Herkules geht.

Zumindest im zweiten Fall könnt die Rechnung auch nicht aufgehen, denn aktuell wird der Stoff mit Dwayne “The Rock” Johnson verfilmt und wenn ich mir jemanden als Herkules anschaue, dann eher The Rock. Sollten beide Filme floppen, dürften Lutz’ 15 Minuten dann endgültig vorbei sein.

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Kritikerlegende Roger Ebert stirbt mit 70 Jahren

Erster Trailer für “Carrie” zeigt die komplette Story