in ,

Kommt nach dem “Man of Steel”-Sequel ein Gerechtigkeitsliga-Film?

Man of Steel ist in den USA gerade angelaufen und an einem Sequel, das im nächsten Jahr erscheinen soll (wir berichteten), wird fleißig gearbeitet. Die Studioverantwortlichen bei Warner Bros. haben wohl richtig Blut geleckt, denn wenn es nach ihnen geht, soll es nicht nur bei dem Sequel bleiben. “Es ist mehr als ein Franchise für uns,” sagte der Präsident für den US-Vertrieb Don Fellman den Kollegen vom Wall Street Journal.

Es ist ein Einstieg, um Kombinationen von DC Comics Figuren zu machen. Wir können sie Aufbauen, wie Marvel es gemacht hat und von der Geschichte von DC profitieren.” Diese Kombination könnte ein Gerechtigkeitsliga-Film sein, der Gerüchten zufolge schon 2015 in die Kinos kommen könnte. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Erster Trailer für “The Wolf of Wall Street” von Martin Scorsese mit Leonardo DiCaprio und Jonah Hill

“Dumm & Dümmer”-Sequel wird produziert