in ,

“The Monuments Men”: Kinostart nach hinten verschoben

Woran man erkennen kann, dass das Rennen um die Oscars 2014 ein ganz heißes wird? Filme werden ganz bewusst verlegt und damit herausgenommen. Erstes Opfer war Grace von Monaco (wir berichteten) und nun folgt The Monuments Men, auch wenn Hauptdarsteller und Regisseur George Clooney das nicht zugeben will.

In einem Interview mit der LA Times schiebt er als Grund vor, dass die visuellen Effekte nicht rechtzeitig fertig werden und außerdem war der Film ja von Anfang an nicht als Oscar-Kandidat geplant. Wahrscheinlicher ist, dass Clooney vor starken Konkurrenten wie 12 Years a Slave freiwillig die Segel streicht. Der neue Starttermin für The Monuments Men wir wahrscheinlich im Februar 2014 sein.

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Will Ferrell & Paul Rudd im neuen “Anchorman 2”-Trailer

Erster Trailer für “Captain America: The Winter Soldier”